Winestro verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. >Mehr dazu<    >Cookies deaktivieren<    >Cookies akzeptieren<
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2018er *Teste Matte* Cuvée Blanc trocken 0.75l

*Teste Matte* repräsentiert önologische Persönlichkeiten, die den Charakter und die Stärke des reichen europäischen Weinerbes ausdrücken und durch ihre einzigartige Persönlichkeit interpretiert werden. Winzer, die es den Reben ermöglichen, durch die Umwandlung in Wein, zu sprechen. Dies zeigt, wie sich die Essenz einer Region am besten durch die *verrückte* Kunst ausdrücken lässt, traditionelle Weine in Meditationsprodukte zu verwandeln, die von Winzern kreiert wurden. Diese Winzer trafen sich 1999 an der Universität Geisenheim in Deutschland und lernten dort, wie man die Kunst des Weins versteht. Dies spiegelt die Überzeugung wider, dass die Essenz einer Region am besten durch eine große Cuvée mit ausgedrückt werden kann, durch Weine aus verschiedenen Regionen. Das ist *Teste Matte*
Marco Ruffato, Damiano Bergamini, Luca Dalpiaz und Frank Höflich

25 Riesling, 25 Pinot Grigio,
25 Lugana, 25 Custoza

Nase: Kandierte Früchte, Sahnebonbon,eine Spur Anis und Fenchel.
Gaumen: Eher leichtfüßiger, cremiger Auftakt mit zarter Säure. Pure Harmonie!
Schmackhafte rote Paprika, Süßkirsche und salzige Minerale.
Nachhall: Leicht zitrische Noten.

Auf Lager

EUR 12,00 - bester Preis im Internet!
für 0.75l - € 16/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Sie haben den besten Preis. Sollten Sie den Wein zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger im Internet finden, erstatten wir Ihnen die Differenz bei einem Einkauf auf Winestro.com!

Trocken: Ein trockener Wein enthält wenig Restzucker, denn dieser ist fast vollkommen vergoren. Allerdings wird diese Bezeichnung auch für Sekt und Schaumwein genutzt. Deutsche Weine dürfen sich nur dann trocken nennen, wenn sie weniger als 9g/l Restzucker enthalten. Bei Schaumwein, der durch die Kohlensäure per se etwas herber schmeckt, darf der Restzuckergehalt zwischen 17-35 g/l liegen.

Pinot: Pinot wird oft für Pinot-Noir gebraucht und ist die französische Bezeichnung für einen Spätburgunder. Siehe hierzu den Artikel zum Spätburgunder.

Das Weingut: Weingut Höflich

Impressum des Winzers:
Weingut Höflich
Frank Höflich
Haarstallweg 49,
63762 Großostheim
info@weingut-hoeflich.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.
Gekelterte Sonne, eingefangene Landschaft, gepresste Trauben - das ist Wein. Die besten Lagen und das außerordentliche Klima von Großostheim prägen die Eigenart und den Charakter unserer Weine. Naturnaher Anbau und schonender Ausbau gehen bei uns Hand in Hand. Die fruchtigen Weissweine werden in Stahltanks ausgebaut und unsere besten Rotweine lagern wir in kleinen Eichenholzfässern. Das verleiht ihnen ihr ganz besonderes Barriquearoma. Jahr für Jahr hervorragende und konstante Qualität - das ist die Philosophie unserer Familie. In unseren Kellern finden Sie vom fränkischtrockenen bis hin zu edelsüßen Charakteren alles, was der Gaumen begehrt.

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

FREI
€ 7.90
für 0.75l - € 10.53/l inkl. MwSt.
FREI
€ 7.50
für 0.75l - € 10/l inkl. MwSt.
FREI
€ 7.50
für 0.75l - € 10/l inkl. MwSt.
FREI
FREI
FREI
€ 5.80
für 0.75l - € 7.73/l inkl. MwSt.
FREI
€ 6.80
für 0.75l - € 9.07/l inkl. MwSt.
FREI
€ 7.90
für 0.75l - € 10.53/l inkl. MwSt.
FREI
€ 5.80
für 0.75l - € 7.73/l inkl. MwSt.
FREI

Versandkostenfreie Weine