Winestro verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung des Online-Angebotes. >Mehr dazu<    >Cookies deaktivieren<    >Cookies akzeptieren<
Menu
Neu
Abbildung kann abweichen.

2018er G. Grauburgunder trocken 0.75l

Großes Gewächs - Steillage Muschelkalk
Hammelburger Heroldsberg

aus unserem steilsten Weinberg - bis 70 Prozent Steigung. Hier arbeiten wir nur von Hand und die Maschinen hängen am Seilzug. Die selektiv geernteten Trauben wurden ersteinmal in der Maische über 24 Stunden stehen gelassen (Kaltmazeration), dann schonend gepresst und spontan mit den wilden Hefen aus dem Weinberg im 500 Liter Tonneau Eichenholzfass vergoren. Anschließend weitere 9 Monate auf dem Vollhefelager Holzfass (Tonneau 500) gelagert. Mit nur einer Filtration schonend in die Flasche gefüllt.

Vor dem Genießen empfehlen wir den Wein zu karaffieren. Ein Großes Gewächs - Spätlesequalität geringer Schwefelgehalt 26mg/l freie 67 mg/l Gesamt

Silbermedaille Fränkische Weinrpämierung

Auf Lager

EUR 19,50 - bester Preis im Internet!
für 0.75l - € 26/l inkl. MwSt. zzgl. Versand. Sie haben den besten Preis. Sollten Sie den Wein zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger im Internet finden, erstatten wir Ihnen die Differenz bei einem Einkauf auf Winestro.com!

Trocken: Ein trockener Wein enthält wenig Restzucker, denn dieser ist fast vollkommen vergoren. Allerdings wird diese Bezeichnung auch für Sekt und Schaumwein genutzt. Deutsche Weine dürfen sich nur dann trocken nennen, wenn sie weniger als 9g/l Restzucker enthalten. Bei Schaumwein, der durch die Kohlensäure per se etwas herber schmeckt, darf der Restzuckergehalt zwischen 17-35 g/l liegen.

Grauburgunder: Diese Rebsorte Grauburgunder wird vor allem in Baden, an der Nahe, sowie in Rheinhessen angebaut. Die Weine haben eine blaß- bis goldgelbe Färbung, die häufig auch einen leichten Grünton enthält. Nicht selten haben die eher leichten spritzigen Weine Aromen von Honig, Birne, Grapefruit oder Ananas und eignen sich gut zu Fisch.

Spätlese: Die Kategorie Spätlese liegt über Kabinett und unterhalb der Auslese. Obwohl der Name etwas anderes erwarten lässt, ist das Kriterium nicht das Lesedatum sondern das Mostgewicht. Im Allgemeinen müssen mindestens 85° Oechsle erreicht werden, im Weinbaugebiet Baden je nach Rebsorte 86° bis 95° Oechsle.

Das Weingut: Weingut Lange Schloss Saaleck

Impressum des Winzers:
Weingut Lange Schloss Saaleck
U. Lange
Am Marktplatz 1,
97762 Hammelburg
info@weingut-schloss-saaleck.de

Alle Weine dieses Weinguts suchen.
Unser Weingut Schloss Saaleck wurde bereits im Jahr 1298 als fürstbischöfliches Weingut erstmals urkundlich erwähnt. Heute werden auf über 18 Hektar in historisch sehr bedeutsamen Lagen unsere Reben biologisch nach NATURLAND Richtlinien bewirtschaftet. Bei uns steht Qualität vor Quantität. Auch deshalb werden bei uns im Weinberg die meisten Arbeiten nicht maschinell, sondern in Handarbeit durchgeführt. Wir sind ein zielstrebiges und innovatives Familien Weingut mit einem hohen Qualitätsbewusstsein. „Die Qualität kommt aus dem Weinberg und wird im Keller vollendet“ Zitat Winzer Thomas Lange

Kommentare und Berichte von Käufern

  • Zu diesem Wein gibt es noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten!

Folgende Weine könnten Sie auch interessieren

HIT
€ 7.90
für 0.75l - € 10.53/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.50
für 0.75l - € 10/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.50
für 0.75l - € 10/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.50
für 0.75l - € 10/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.50
für 0.75l - € 10/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 6.80
für 0.75l - € 9.07/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.90
für 0.75l - € 10.53/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 5.80
für 0.75l - € 7.73/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.90
für 0.75l - € 10.53/l inkl. MwSt. zzgl. Versand
HIT
€ 7.90
für 0.75l - € 10.53/l inkl. MwSt. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Weine