Kostenloses Wein-QR- / E-Label für den Weinbau kommt

E- / QR-Label für Wein kostenlos erhalten

Wir supporten den Weinbau mit kostenlosen QR-Labels für die Nährwerttabelle in 2023! Da sich im kommenden Jahr ab dem 8.12. die Anforderungen für alkoholische Getränke verändern werden, stellen wir im Programm bereits neue Analyse-Felder bereit und bereiten die interne, kostenlose Einführung von E-Labels bzw. QR-Codes mit Nährwerttabelle für alle Weingüter vor. In diesem Blog-Beitrag erklären wir die Roadmap und das weitere Vorgehen.

 

Warum überhaupt E-/QR-Labels für Wein-Etiketten?

Ende 2023 werden Angaben zu Zutaten und Nährwertangaben auch für alkoholische Getränke aller Voraussicht nach verbindlich vorgeschrieben werden. Ab diesem Zeitpunkt hast Du als Weinproduzent_In die Wahl, ob du Nährwertangaben, Inhaltsstoffe etc. direkt auf das Etikett druckst (was unter Umständen viel Platz brauchst) oder die Daten (außer den verpflichtenden Angaben wie z.B. Allergenen) als elektronisches Label online bereitstellst. Diese Labels müssen bestimmten Anforderungen genügen und dürfen keine Werbung anzeigen, ermöglichen es Dir aber flexibler zu Arbeiten, Deine Etiketten ggf. zu erhalten und bestimmte Informationen mit zeitlichem Abstand zum Druck der Etiketten bereit zu stellen.

 

Was kosten die QR-Labels bzw. elektronischen Nährwerttabellen?

Wir vom Winestro-Team als Anbieter der größten Wein-Cloud haben uns dazu entschlossen, die QR-Labels für alle(!) Nutzer_Innen von Winestro.Cloud kostenlos bereitzustellen und damit die Weinbranche in Sachen Digitalisierung zu supporten. Richtig gehört: Alle meint auch Nutzer_Innen, die das kostenlose Team-Paket von Winestro.Cloud beziehen. Auch hier könnt ihr (neben den Paketmarken) Eure Wein-Daten einfach in das System rein laden oder eintippen und die QR-Labels stehen Euch sofort zur Verfügung. Für alle, die individuelle Labels mit eigenen Layouts und Logos (soweit rechtlich möglich) beziehen möchten, werden wir in 2023 auch ein kostenpflichtiges Angebot bereithalten um allen Individualisierungs-Wünschen nachkommen zu können.

 

Schritt 1: Bereitstellung neuer Analysefelder und kcal-Rechner bis 01.11.2022

Mit dem letzten Update haben wir bereits neue Analysefelder im Bereich "Labor" in der Weinkarteikarte bereitgestellt. Ab jetzt kannst Du schon einmal Laborwerte wie Fett / Fettsäuren, Ballaststoffe, Eiweiß, Allergene, Vitamine, eine Zutatenliste und mehr erfassen. Die Daten kannst Du auch bei bereits bestehenden Weinen eintragen. Wenn alle Analysedaten eingetragen sind, kannst Du auch mit dem praktischen kcal-Rechner den Brennwert aufgrund der eingetragenen Daten schnell und einfach berechnen.

 

Schritt 2: Bereitstellung der QR-Codes in der Testphase bis 01.12.2022

Die Qr-Labels befinden sich technisch bereits in der Testphase und werden vom Winestro-Team auf Herz und Nieren geprüft. Sobald wir damit zufrieden sind, wird eine rechtliche Prüfung / Abklärung eingeleitet und sobald wir das ok von allen Stellen haben und das Label allen rechtlichen Anforderungen entspricht, gehen wir zu Schritt 3 über. Beim linksstehenden Bild kannst Du schon mal mit dem Handy ausprobieren, wie das aussehen wird!

 

 

Schritt 3: Auslieferung der fertigen Codes zu jedem Wein (ca. Q1/2023)

Sobald die E-Labels geprüft wurden, werden die QR-Codes oder auch alternativ individuelle Aufruf-Links in jeder Weinkarteikarte im Bereich "Bild" zur Verfügung stehen. Dort kannst Du dann mit nur einem Klick ein solches QR-Label für die Nährwerttabelle erzeugen, das Piktogramm direkt herzunterladen oder den Link zum Zusenden an die Druckerei abrufen. Spezielle Exporte dazu stellen wir im Laufe von 2023 bereit.